Sind die GAFA Mächte einfach nur zu erfolgreich?

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die ganze Welt Facebook, Google & co einfach nur schlecht macht.

Facebook und Google sind kein Teil der organisierten Kriminalität, es sind vor allem einfach nur privatwirtschaftliche Unternehmen, erfolgreiche privatwirtschaftliche Unternehmen aus der Technologiebranche welche quasi die klassische Realwirtschaft verdrängt haben und keine Regierungsinstitutionen sind mehr nicht.

Für die Firmen Google, Amazon, Apple und Facebook gibt es sogar ein geläufiges Akronym GAFA weil Sie an der Spitze unserer Weltwirtschaft stehen.

Für mich ist Facebook vor allem eines, ein Geschäftspartner und eine nicht öffentliche Institution welche mir einst in einer schwierigen Lebenslage weitergeholfen hat, wo mich öffentliche Institutionen mehr oder weniger im Stich gelassen haben.

Klar ist auch, wer wirtschaftlich erfolgreich sein möchte, schliesst sich dem Geschäftsmodell dieser Firmen an, weil es einer art Resignation für viele Unternehmen und juristisch gesehen  natürlicher Personen entspricht.

Man möge davon reden ob die Menschheit überhaupt ein soziales Netzwerk braucht, was ich selber sowie viele andere natürlich bezweifeln, andere diskutieren gar darüber ein soziales Netzwerk über eine Regierungsinstitution oder über ein NGO zu realisieren.

Ich persönlich halte auch niemand dazu an, ein soziales Netzwerk zu gebrauchen, der Nutzen davon bleibt jedem selbst überlassen.

Natürlich braucht niemand ein soziales Netzwerk, Fakt ist nur das ganz viele Menschen soziale Netzwerke nutzen.

Natürlich längst nicht alle, aber viele.

Natürlich braucht niemand Facebook Instagramm, Whatsapp ,Virtual Reality Brillen oder andere Produkte von Facebook, nur nutzen tun es die Menschen ja trotzdem.

Dagegen spricht natürlich überhaupt rein gar nichts, die andere Frage ist dann jedoch ob die Menschen welche Facebook, Google etc. nutzen, diese öffentlichen sozialen Netzwerke überhaupt nutzen werden.

Es spricht natürlich nichts dagegen, ein soziales Netzwerk über ein NGO oder eine Regierungsinstitution zu realisieren, nur soziale Netzwerke gibt es wie Sand am Meer und ob all die Menschen welche derzeit Facebook nutzen, dann einfach auf ein anderes sozialen Netzwerk umsteigen werden bleibt mehr als fraglich, denn soziale Netzwerke gibt es im Grunde genommen wie Sand am Meer und Facebook ist eindeutig kommerziell und Nutzerzahlenmässig gesehen am erfolgreichsten.

Die Unklarheit darüber wie viel Facebook, Google, Apple und Microsoft und andere Technologieunternehemen mit der NSA und anderen Nachrichtendiensten zu tun hat oder ganz generell mit der globalen Überwachungsaffäre zu tun hat, verunsichert noch mehr.

Für mich persönlich ist jedoch ganz klar, dass es so ist, denn ich glaube zu wissen was ich mit eigenen Augen gesehen und miterlebt habe.

Ich glaube die ganze Menschheit ist grundsätzlich naiv was den Umgang mit Technologie betrifft, das betrifft natürlich auch mich als gelernter Informatiker, aber ansonsten gäbe es natürlich auch keine Industrie 4.0 und keine Digitalisierung.

Über den Artikel
Sind die GAVA Mächte einfach nur zu erfolgreich?
Artikel Name
Sind die GAVA Mächte einfach nur zu erfolgreich?
Beschreibung
Facebook und Google sind kein Teil der organisierten Kriminalität, es sind vor allem einfach nur privatwirtschaftliche Unternehmen, erfolgreiche privatwirtschaftliche Unternehmen aus der Technologiebranche welche quasi die klassische Realwirtschaft verdrängt haben und keine Regierungsinstitutionen sind mehr nicht, zumindest meiner Ansicht nach.
Author
Publisher
Iknownothing
Publisher Logo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.