Ich bin wie vom Erdboden verschwunden, zumindest meinen dies einige meiner Bekannten @Whatsapp

Seit gut einem halben Jahr verschwinde ich konsequent aus jeder Langzeit-Whatsappgruppe. Es nervt einfach nur 50-300 Nachrichten am Tag via Gruppenchats zu erhalten. Dazukommt das die meisten dieser Nachrichten sinnloser Nonsens ist der einzig und alleine dem Smalltalk dient. Ich verstehe nicht wie das einige Leute toll finden können sich bei so vielen Whatsapp Gruppen zu beteiligen. Wenn ich mit jemandem in Kontakt treten möchte benutze ich dazu auch Whatsapp oder Rufe ihn an. Dazu benötige ich jedoch keine Gruppenchats. Hinzukommt das mich der affektierte Schreibstil einiger Menschen in Gruppenchats nervt. Menschen Verhalten sich in der Gruppe ja auch in der Regel nicht auf die selbe Art und Weise wie in einer privaten Unterhaltung.

Seit dem ich Whatsappgruppen wirklich konsequent vermeide gibt es manchmal so Kommentare wie “ der Grimm ist wieder verschwunden“ oder „der Grimm ist plötzlich aufgetaucht“. Naja ich finde das irgendwie traurig wie sich einige Menschen von diesen Whatappgruppen abhängig machen und das Gefühl haben ohne diese von dem ganzen Tagesgeschehen abgeschnitten zu sein.

Mein Fazit:

Whatsappgruppen sind was tolles aber nur wenn sie Themen bezogen sind, keine privaten Unterhaltungen in Gruppenchats geführt werden und nur mit „Wichtigen“ Informationen gefüllt werden.

Ansonsten gilt für mich diese konsequent zu vermeiden.

Ich mag Whatsapp immerhin habe ich dabei auch beteiligt an dem „Bilder-update“. Ansonsten benutze ich Whatsapp hauptsächlich zum versenden von „relevanten“ Informationen wie zB. um treffen zu vereinbaren und dies natürlich als private Nachricht.

 

 

 

Über den Artikel
Ich bin wie vom Erdboden verschwunden, zumindest meinen dies einige meiner Bekannten @Whatsapp
Artikel Name
Ich bin wie vom Erdboden verschwunden, zumindest meinen dies einige meiner Bekannten @Whatsapp
Beschreibung
Dieser Artikel handelt von den Nutzen von WhatsApp-Gruppenchats.
Author
Publisher
Iknownothing
Publisher Logo

1 thought on “Ich bin wie vom Erdboden verschwunden, zumindest meinen dies einige meiner Bekannten @Whatsapp

  1. Ich betrachte diese Meldungen teils nicht als News sondern als irritierende Falschmeldungen so haben Worte doch je nach Interpret eine andere Bedeutung.
    Teils bemüht man sich nicht einmal um Wahrheit.

    Ich mag es lieber mit jemanden zu Telefonieren um mit jemanden in Kontakt zu treten das finde ich sehr viel persönlicher.

    Jedem das seine 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.