Global Citizen

Ich bin ehrlich gesagt nicht Fan von Spendenaktionen oder sonstigen Aktivitäten dieser Art. obwohl ich 4 Jahre lang Mitglied beim WWF war, nichts gegen WWF ist toll und mag ich heute noch.

Es gibt Sie die Leute welche sich auf den Strassen von irgendwelchen Bahnhöfen herumtreiben um auf aggressive Art und Weise Neukunden für ihre Stiftung zu akquirieren.

In der Schweiz einige beim Namen:

Zu Beginn  habe ich noch mit diesen Leuten diskutiert bis ich dann gemerkt habe dass, das überhaupt keinen Sinn macht, denn die wollen nur eines:  „Akquirieren“. und Sie wollen nicht aufgeben bis Sie deine Unterschrift haben vollkommen egal wie gut deine Argumente sind, deshalb sehe ich dies vielmehr als verschwendete Zeit an.

Natürlich wird da vermutlich nicht jeder Vertreter der oben genannten Organisationen so vorgehen, aber nach ca. 10 Unterhaltungen mit diesem Leuten hat sich da ein Muster ergeben. Da bin ich lieber Abweisend gegenüber diesen Leuten als die Tatsache in kauf zu nehmen meine Zeit in einer Diskussion zu verschwenden wo meine Meinung nichts Wert hat, da hat der Vertreter in der Regel ohnehin nur ein einziges Ziel hat nämlich meine Unterschrift. Ansonsten unterhalte ich mich gerne mit fremden Leuten auf offener Strasse.

Bei einem Einkaufsbummel ist das bei mir genau das selbe wenn ich einen Laden betrete und ein Verkäufer auf mich zukommt weise ich ihn zunächst einmal zurück da ich in der Regel weis was ich kaufen möchte. Um mich selbst von einem Produkt zu überzeugen lassen ich mich von dem Internet beraten und lasse dabei mehrere Meinungen von verschiedenen Leuten in meine Meinung mit einfliessen. Verkäufer frage ich in der Regel ob sie dieses Produkt führen, wenn nicht frage ich sie ob sie denn wisse ob die Konkurrenz es führe.

Ich habe nicht das Gefühl das diese Stiftungen nichts bewegen, nur wo wäre ich heute wenn ich bei all diesen Stiftungen beteiligt hätte. Ich wäre wohl Mitglied bei über 20 Stiftungen welche sich mehr oder weniger für einen sinnvollen Zweck einsetzen.

Global Citizen ist da anders ich glaube wirklich daran, dass das was da getan wird einen sinnvollen Zweck hat und das etwas bewegt werden kann. Auch wird hier nicht auf aggressive Art und Weise akquiriert.

Der Kampf gegen Polio ist schon fast gewonnen, eine Kampfansage gegen AIDS hat auch schon stattgefunden dies sind wirklich Probleme welche die ganze Menschheit betrifft, das sind Probleme die bewegen, Ziele die wirklich etwas verändern können. Es ist natürlich nicht nur Aids und Polio wofür sich Global Citizen entsetzt noch viele weitere „sinnvolle“ Dinge und Kampagnen wofür sich Global Citizen einsetzt, Dinge welche wirklich etwas verändern können, Dinge welche die Welt verbessern für mehr als nur eine handvoll von Leuten. Ich beteilige mich bei Global Citizen aus Überzeugung und ohne Akquisition.

 

 

 

Über den Artikel
Global Citizen
Artikel Name
Global Citizen
Beschreibung
Dieser Artikel handelt von der Organisation global Citizen welche ich gerne unterstütze.
Author
Publisher
Iknownothing
Publisher Logo

2 thoughts on “Global Citizen

  1. Hi, i think that i saw you visited my site thus i came to “return the
    favor”.I am trying to find things to enhance my web site!I suppose its ok to use some of your ideas!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.