Du der du bist hast ein Recht auf eine Meinung

„ich missbillige was du sagst aber würde bis auf den Tod dein recht verteidigen es zu sagen“

Dieses Zitat stammt von „Evelyn Beatrice Hall“ und wird oftmals fälschlicherweise Voltaire zugeschrieben. Dieses Zitat ist ein Repräsentant der freien Meinungsäusserung und bringt es auf den Punkt.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass andere deine Meinung sagen dürfen sie sollen ihre frei aussprechen können, unabhängig davon wie stark Du sie verurteilst.

Nicht nur im Internet, auch im realen Leben wird das Recht auf freie Meinungsäusserung bewusst und unbewusst zu unterdrücken versucht, mehr oder weniger erfolgreich.

Deine Meinung vollkommen egal wie alt du bist, vollkommen egal wie subjektiv sie ist, es ist deine Meinung und du hast ein Recht darauf deine Meinung zu äussern vollkommen egal wie stark andere Sie verurteilen.

Ohne Meinungsfreiheit gibt es keinen Fortschritt.

Diesem Zitat welches nun ausnahmsweise doch von Voltaire stammt stimme ich ausnahmsweise zu.

Es gibt Menschen die Ihre Position auf machiavellistische Art und weise missbrauchen um Ihre Meinung höher gewichten zu lassen als deine.
Deine Meinung sollte jedoch nicht weniger Wert sein als die eines anderen, vollkommen egal wer er ist.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht die Meinung eines anderen zu unterdrücken, Meinungsfreiheit bedeutet die Meinung eines anderen zu akzeptieren egal wie stark man diese verurteilt.

Über den Artikel
Du der du bist hast ein Recht auf eine Meinung
Artikel Name
Du der du bist hast ein Recht auf eine Meinung
Beschreibung
Dieser Artikel handelt von der Meinungsfreiheit und erklärt weshalb diese so wichtig ist.
Author
Publisher
Iknownothing
Publisher Logo

1 thought on “Du der du bist hast ein Recht auf eine Meinung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.