Wie unentbehrlich wertvoll ein tägliches Lächeln doch sein kann

Zugegebenermassen ich bin nicht immer und jederzeit gut gelaunt wäre auch schwer so zu tun als ob ich das wäre oder jemals sein könnte. Ein lächeln kann bei mir jedoch schon wunder bewirken und meine Stimmung doch schon erheblich anheben bei mir selbst oder bei anderen das spielt doch schlussendlich keine Rolle.

Nicht jeder Mensch besitzt so etwas wie Humor müsste er aber sollte man meinen.

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ dieses sprichwörtliche Zitat stammt von Otto Julius Bierbaum einem deutschen Schriftsteller.

Lachen, Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und eine von Optimismus begleitete Lebensfreude sind nur selten ohne ein gewisses Mass an Humor behaftet. Humor, der unterschiedliche Formen aufweisen kann, gilt oftmals als ein Indiz der Schadenfreude. Diese tritt folglich spontan und nur geringfügig kontrollierbar auf, sobald einem anderen Menschen ein Missgeschick geschehen ist. Verwerflich ist diese Art von Humor in der Regel nur dann, wenn es eigentlich nichts zu lachen gibt, weil der andere sich ernsthaft verletzt hat oder sich zutiefst blamiert fühlt.

Unabhängig dessen welche Variante des Humors nun das Lachen und Schmunzeln bei jemandem auslösen, ist interessanterweise fast allen humorvollen Menschen eines gemeinsam; eine positive Lebenseinstellung und eine Portion Optimismus. Dass zwar mit Gelächter keine grösseren privaten oder beruflichen Schwierigkeiten gelöst werden können, versteht sich von selbst, allerdings wiegt ein Problem etwas leichter, wenn man alles mit einem Augenzwinkern begleitet und durchaus auch einmal sich selbst und seine Situation durch den Kakao ziehen kann.

 

Über den Artikel
Beschreibung
Ein tägliches Lächeln kann so unentbehrlich wertvoll sein, hier wird erläutert weshalb dies so ist.
Author
Publisher
Iknownothing
Publisher Logo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.